Laufen und Selbstmanagement

Alles was gut tut und mehr

Röntgenlauf: 6. Woche der Vorbereitung (12.09.2011 bis 18.09.2011)

| Keine Kommentare

Die erste Hälfte der Vorbereitung ist vorbei. Anfang der Woche fielen die Laufeinheiten sehr schwer, was ich allerdings nach dem Marathon nicht anders erwartet habe. Ab Mittwoch wurde es wieder besser und beim sonntäglichen langen Lauf ging es bis km 34 relativ gut.

Der Leistenzerrung bleibt im Rahmen; ich spüre sie zwar fast immer latent, es wird aber insgesamt eher besser als schlimmer.

Die Laufwoche bestand aus folgenden Einheiten:

  • Montag knappe 8 km Regenerationslauf
  • Dienstag 14,4 km mit ca. 250 Höhenmetern
  • Mittwoch fast 19 km mit über 500 Höhenmetern
  • Donnerstag 15,5 zügige km mit 280 Höhenmetern
  • Freitag 20 km mit 330 Höhenmetern
  • Samstag war mal wieder ein Ruhetag fällig
  • Sonntag 35 langsame km mit einigen Hügeln

In der Summe kamen doch wieder 112 km etwas über 2000 Höhenmetern zusammen. Mit der Grundlage werde ich auch 2 Wochen Sommerurlaub verkraften, in denen ich vermutlich etwas kürzer treten werde.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.