Laufen und Selbstmanagement

Alles was gut tut und mehr

Röntgenlauf: 12. und letzte Woche der Vorbereitung (24.10.2011 bis 29.10.2011)

| Keine Kommentare

Diese Woche diente ganz dem Kräftesammeln, dem sogenannten Tapering. Ich habe 4 Einheiten mit insgesamt 30 km absolviert:

  • Montag 8 km
  • Dienstag Ruhetag
  • Mittwoch 2 km einlaufen, 5km zügig (4:30 min / km), 2 km auslaufen
  • Donnerstag 30 min langsamer Dauerlauf, danach 5 Steigerungen
  • Freitag Ruhetag
  • Samstag 20 min langsamer Dauerlauf, danach 5 Steigerungen

Morgen um 8:30 Uhr ist der Start zum 11. Röntgenlauf. Ich habe genug trainiert und hoffe, dass mich weder der leichte Husten noch die immer noch vorhandene Leistenzerrung stoppen können. Die Wettervorhersage könnte besser kaum sein. Morgen wird sich zeigen, ob die Kilometer, die ich im Vergleich zu meinen ersten beiden Teilnahmen zusätzlich gelaufen bin, sich positiv auf die Endzeit auswirken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.