Laufen und Selbstmanagement

Alles was gut tut und mehr

Laufstrecken: Kleine und große Drüpplingsenrunde

| Keine Kommentare

Bauernhof kurz vor Ketten Thiele

Die Drüpplingsenrunde gibt es in zwei Varianten. Die kleine Drüpplingsenrunde ist 30km lang, die große ca. 35km. Die ersten 15km sind etwas hügelig, danach sind beide Runden flach. Besonders die große Runde zählt zu meinen absoluten Lieblingsstrecken. Von Ergste aus geht es über den Beckhausweg bis nach Rheinen, von dort am Hennener Bahnhof vorbei bis zu Ketten Thiele in Kalthof (immer parallel zur Bahnlinie). Links geht es weiter. Nach Kreuzung der Bundesstraße läuft man weiter geradeaus vorbei an der JVA Drüpplingsen bis zum Ende der Straße. Nachdem man rechts abgebogen ist, teilen sich bald die beiden Strecken.

Die kleine Runde geht am „Laden an der Landstraße“ links ab und dann weiter Richtung Schoofs Brücke mit den 7 Zeichen über die Ruhr und hinüber bis rechts der Ruhrradweg ankommt.

Die große Runde führt am „Laden an der Landstraße“ vorbei weiter bis zum Kreisel in Langschede. Dort geht es über die Ruhrbrücke und danach in die Ruhrwiesen und dann immer auf dem Ruhrtalradweg weiter. Man passiert Dellwig, Altendorf und die Markierung, welche die Mitte das Ruhrtalradwegs (110km in jede Richtung) anzeigt. Am Ende des Schotterweges treffen die beiden Strecken wieder aufeinander.

Nach der Eisenbahnbrücke geht es links in Richtung Geiseckesee und durch den Bahnwald weiter nach Geisecke und dort an der Bahnlinie entlang zum Naturschutzgebiet Mühlenstrang. Es geht weiter in die auf den Schwerte Ruhrwanderweg und über Kanustrecke und Wandhofener Sportplatz zurück nach Ergste.

Da es sich um einen Rundkurs handelt, kann der Lauf an jeder Stelle starten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.