Laufen und Selbstmanagement

Alles was gut tut und mehr

9. Vorbereitungswoche für den Düsseldorf Marathon 2013 (01.04.13-07.04.13)

Diese Woche war die Königswoche der Vorbereitung mit 122 Kilometern, ab der nächsten Woche wird der Umfang wieder geringer.

Am Anfang der Woche hatte ich eine Reizung der Patellasehnenspitzen, aber intensives Dehnen und Physiotherapie haben die Probleme beseitigt. Trotz des immer noch mäßigen Wetters war die Woche recht gut.

Die einzelnen Einheiten:

  • Montag schnelle 16 Kilometer zuerst gegen, dann mit dem eisigen Ostwind
  • Dienstag 12 langsame Kilometer mit dem Lauftreff
  • Mittwoch 20,75 km Intervalltraining bei eisigem Ostwind (3 km einlaufen; 10 x 1000 m im 10 km Renntempo mit 500 m Trabpause; 3,25 Kilometer auslaufen)
  • Donnestag 11,8 langsame Kilometer mit dem Lauftreff; die Beine waren trotz des harten Training vom Vortag relativ gut
  • Freitag 35 Kilometer erst gegen den Ostwind
  • Samstag ruhige 11,6 Kilometer
  • Sonntag lockere 15,2 Kilometer im 4:40er Tempo

Fazit: Bisher läuft (fast) alles in dieser Vorbereitung nach Plan.

Kommentare sind deaktiviert.