Laufen und Selbstmanagement

Alles was gut tut und mehr

17. Februar 2013
von Jens Tekhaus
Kommentare deaktiviert für 2. Vorbereitungswoche für den Düsseldorf Marathon 2013 (11.02.13-17.02.13)

2. Vorbereitungswoche für den Düsseldorf Marathon 2013 (11.02.13-17.02.13)

Diese Woche war sowohl vom Unfang als auch von der Intensität ziemlich anspruchsvoll. Es kamen 107 115 km zusammen. Die Einheiten im Einzelnen: Montag 14 km Tempolauf in 1:02 Std. Tweet

10. Februar 2013
von Jens Tekhaus
Kommentare deaktiviert für 1. Vorbereitungswoche für den Düsseldorf Marathon 2013 (04.02.13-10.02.13)

1. Vorbereitungswoche für den Düsseldorf Marathon 2013 (04.02.13-10.02.13)

Die erste Vorbereitungswoche liegt hinter mir. Das Ziel, die 3 Stunden in Düsseldorf zu knacken, gilt. Um dieses Ziel zu erreichen, mische ich die Einheiten aus einem 3:00 und einem 2:45 Plan. Diese Woche sind 100 km und viele Höhenmeter … Weiterlesen

10. Dezember 2012
von Jens Tekhaus
Keine Kommentare

Glühweinmarathon der Endorphinjunkies

Jedes Jahr am zweiten Advent veranstalten die Endorphinjunkies ihren Glühweinmarathon und -lauf (16 Kilometer). Obwohl die Endorphinjunkies für ihre Veranstaltungen berümt sind, so veranstalten sie zum Beispiel einen „Alpinmarathon“ mit 2500 Höhenmetern in Dortmund (Fuck den Kaiser Marathon), war das … Weiterlesen

13. Mai 2012
von Jens Tekhaus
Keine Kommentare

Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg 2012: 11. Vorbereitungswoche (07.05.12-13.05.12)

Die vorletzte Vorbereitungswoche ist beendet und nach dieser Woche bin ich wieder vorsichtig optimistisch. Neben Laufeinheiten mit schweren Beinen gab es diese Woche mehrere Einheiten, bei denen der Puls hoch kam und das Tempo stimmte. Mit 85 Kilometern war diese … Weiterlesen

6. Mai 2012
von Jens Tekhaus
Keine Kommentare

Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg 2012: 10. Vorbereitungswoche (30.04.12-06.05.12)

Auch diese Woche fällt mir schwer zu bewerten. Sie war geprägt von müden Beinen, Läufen, bei denen ich weder die Geschwindigkeit noch den Puls hoch bekam, einem Tempolauf der ordentlich war und einem Intervalltraining mit Kurzbelastungen, das so gut lief … Weiterlesen